Gratis bloggen bei
myblog.de


Start. Buch. Mädchen. Gewicht. anderes. Links.

60.5 kg.

Lange Zeit, genauer gesagt, seit meinem letzten Posting habe ich nichts mehr an Gewicht verloren. Ich stand eine ganze Weile lang zwischen 61.5 und 62.5, immer so hin und her. Ich hatte keine Zeit für nichts. Die Schule hat mich teilweise sehr ausgelaugt, dazu kam noch die Arbeit, und ich fand einfach keine Zeit mehr zum Kopfzerbrechen über mein Gewicht - mal wieder nicht. Aber ich muss sagen, diese mehr oder weniger kurze Pause hat mir geholfen, sogar sehr, diesen Weg wieder mit neuer Power und hoffentlich viel und langanhaltender Disziplin weiter zu gehen. Ich hoffe Euch allen da draußen geht es gut. Oft hab ich an einzelne von Euch gedacht, mit denen ich solch netten Kontakt pflegte. Hab mich in einem kurzen Moment, an dem Zeit zum Luft holen war gefragt, wo ihr nun seit, oder ob die ein oder andere auch nicht weiter kann, so wie ich. Nun gut, wir machen alle weiter, egal ob schlank, normal, dick, oder fett, wir werden das schon meistern, wir müssen nur wirklich wollen und ein bisschen Zeit dafür finden!

Lg, Lisa. 

13.10.08 17:24


Werbung


Hallo ihr Lieben.

Es tut mir leid, dass ich so lang nichts schrieb. Ich komme einfach nicht dazu, zu bloggen. Ich komme zu nichts mehr. Es ist irgendwie so sinnlos und anstrengend. Ich bin ständig gefrustet und meinen Frust verarbeite ich beim Arbeiten. Alle paar Stunden wieder total depressiv. Arbeiten geh ich 4-5 mal die Wochen. Meine Ferien sind damit im Arsch, aber anzufangen weiß ich kaum was mit mir. Wir, meine Freunde und ich wissen nichts großartiges mit uns anzufangen. Und ich bin gefrustet, weil ich es nicht schaffe, mich unter Kontrolle zu haben. Es ist mir irgendwie total egal, wie es mit meinem Gewicht aussieht. Am Samstag fahre ich eine Woche nach Italien. Mit meiner Figur sehe ich aus wie ne Seekuh. Zum Glück kenn mich da keiner, daher ists mir ziemlich Wurst. Ich will zurück in meinen alten Rhythmus und in meine einigermaßenakzeptable Disziplin, aber ich finde den Faden einfach nicht.

Eure Lisa.

7.7.08 00:41


So, nun mal etwas länger.
Die letzte Woche war bei mir einfach viel zu stressig. Ich habe wirklich keine Zeit gehabt, mich zu melden. Wir hatten drei schulische Veranstaltungen in deren Komitee ich Mitglied war, was einfach nur viel Zeit kostete. Jetzt hab ich Ferien, meinen Abschluss und bin glücklich. Jetzt kann es wieder richtig los gehn und ich kann mich wieder gut auf mein Gewicht konzentrieren, was eben die letzte Woche wirklich kaum möglich war.

Gestern war ich das erste mal Arbeiten. Fünf Stunden lang Klamottenständer sotieren, aufräumen, aufbügeln und von einem Ende des Ladens zum anderen rennen. Es war anstrengend, aber ich verdiene Geld. 

Ich freu mich so, dass Hessen endlich Ferien hat, auch, wenn das Wetter nicht das beste ist. Bald bin ich in Italien, da, wo mich niemand kennt und ich sein kann, wie ich will. Da freu ich mich drauf

Ich muss jetzt auch bald wieder auf den Geburtstag einer Freundin. Ich wollte mich einfach mal melden und Euch sagen, dass alles okay ist. Euch Süßen weiterhin viel Erfolg!

Dickes Bussi, Lisa
 

22.6.08 14:24


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Süße online.